Startseite / Rosenstein & Söhne Profi-Popcornmaschine

Rosenstein & Söhne Profi-Popcornmaschine

Kundenbewertung bei Amazon.de: 5_Sternen_Bewertung (1)

Popcornmaschine_Kino_typDie Profi Popcornmaschine von Rosenstein & Söhne ist genau eine solche Popcornmaschine, welche man auch in einem Kino antrifft, jedoch ist sie Kleiner und mit einem Kaufpreis von knapp 80.00 Euro deutlich billiger.  Die Kundenbewertung „390 Kundenrezesionen“ mit 5/5 Sternen auf Amazon.de, spricht eine klare Sprache. Was macht aber diese Popcornmaschine so beliebt? Genau diese Frage, gehen wir nun auf den Grund…

Bei Amazon.de Kaufen

Produktbeschreibungen

Diese Profi-Popcornmaschine macht in 6-7 Minuten super Popcorn, welches zu dem im Kino in nichts nachsteht. Hierbei ist die Bedienung sehr einfach: Zu der Popcornmaschine bekommt man zusätzlich zwei Messlöffel. Der kleiner ist für das Öl/Fett und der grössere für das Mais. Nachdem man nun die Zutaten in den Topf beigefügt hat, kann man die Maschine Anschalten und innert 6-7 Minuten hat man das fertige Popcorn. Eine kleiner Kritikpunkt ist, dass der Griff welcher den Top dreht, damit die restlichen Popcorn herausfallen, nicht außerhalb der Maschine liegt, damit dieser besser erreichbar ist. Neben dem Popcorn überzeugt die Maschine auch mit ihrer Qualität: Der Topf ist aus hochwertigem Edelstahl / zum reinigen des Topfs, ist dieser herausnehmbar/ Praktische Magnettür und eine Effektvolle Innenbeleuchtung, macht diese Gerät zu einem echten Hingucker.

Zusätzlich kann man mit dieser Profi-Popcornmaschine eigene Geschmacks Kreationen gestallten. Hast du schon mal Popcorn mit Zimt, Ingwer oder Nutella ausprobiert? Mit diesem Gerät ist dies Möglich!

Produktdetails

  • Popcornmaschine_Kino_typ_2Profi-Popcorn-Maker im 50er-Jahre Look
  • Effektvolle Innenbeleuchtung, elegante Servierschale, praktische Magnettür
  • Hochwertiger Edelstahl-Topf 
  • Topf kippbar und zum Reinigen herausnehmbar
  • Perfekt für Popcorn mit knackiger Karamellkruste 
  • Stromversorgung: 230 V, Leistung: 300 W
  • Praktischer Messlöffel zum genauen Dosieren von Öl und Mais 
  • Maße: 280 x 425 x 250 mm, Kabellänge: 0,8 m
  • Popcorn-Maker inklusive 2x Messlöffeln, Popcorn-Schale, Edelstahl-Topf und deutscher Anleitung

Kundenbewertung

Die Bewertungen der Kunden, welche diese Profi-Popcornmaschine gekauft haben, sind außerordentlich Positiv! Hierbei sticht vor allem eines hervor, nämlich dass der Geschmack des Popcorn genial ist. Obwohl es fast nur von positiven Beiträgen wimmelt, konnte ich auch ein Nachteil ausfindig mach: Das reinigen des Topf  ist nicht ideal gelöst. Das Preis/Leistung Verhältnis stimmt zu 100% und ist allemal die knapp 80.00 Euro wert!

Video Produktvorstellung

Testbericht

Nachdem ich in letzter Zeit untypischer Weise immer wieder Gelüste auf Popcorn verspürte, habe ich aufgrund der Vielzahl an positiven Rezensionen diese Maschine erstanden. Gespannt habe ich die unterschiedlichen Vorgehensweisen des Popcorn-Machens verfolgt und gleich nach Erhalt meine Freundin mit einem Kino-Abend zu Hause und frischen Popcorn überrascht. Unter folgender Zubereitung saßen wir dann wie kleine Kinder vor der Maschine und haben neugierig und „hungrig“ auf die Maschine gestarrt:

– Maschine ca. 2 Minuten zum Vorheizen eingeschaltet
– Anschließend bei laufendem Rührwerk einen halben Würfel Palmin reingeworfen
– Als das Fett geschmolzen war einen gehäuften Messlöffel (der große) Mais eingefüllt
– Nach ca. 1 Minute einen gute halb gefüllten Messlöfel (der große) feinen Zucker hinzugegeben

Etwa 1 bis 2 Minuten später beginnt es dann im Top zu poppen. Wenige Momente später war es dann endlich so weit. Unter wilden Pop-Geräuschen drückte es die beiden Deckelklappen nach oben und es fiel helles, fast weißes Popcorn in den Auffangbehälter begleitet vom wohligen Duft des frisch entstanden Popcorns. Als die Popgeräusche zu Ende gingen habe ich die Maschine abgeschaltet und die Reste aus dem Topf gekippt damit sie nicht anbrennen.

Nun die Auffangschale aus der Maschine genommen und natürlich noch vor dem Umfüllen in eine Schüssel probiert. Was soll ich sagen: Das beste Popcorn das ich je gegessen habe! Sicherlich nicht ganz objektiv denn als stolzer Hersteller meiner ersten Ladung „Kino-Futter“ und leicht geschwellter Brust kann man das auch nicht verlangen aber auch meine Freundin hat das so empfunden. Seit dieser Zeit habe ich sechs weitere Male auf diese Weise Popcorn produziert. Einmal auch zwei Ladungen in Folge und immer mit dem gleichen Ergebnis. Es kam jederzeit absolut lecker schmeckendes und fein riechendes Popcorn heraus das nicht nur einen Kinoabend versüßt 😉

Zugegeben, die Reinigung des Ganzen ist nicht wirklich angenehm da sich am Boden des Edelstahltopfes das Zucker-Ölgemisch schon ein wenig einbrennt aber mit ein bisschen heißen Wasser, einem Spritzer Spülmittel und etwas Topfstahlwolle ist das gleich entfernt. Der sonst angeklebte Zucker an Topf und Deckel geht bei heißem Wasser fast von alleine weg. Durch die eingesetzten Flügelschrauben lässt ich der Topfdeckel auch sehr einfach und rasch entfernen und wieder aufbringen. Also, alles machbar.

Vor einer möglichen Gefahr hatte ich zu Beginn etwas Angst da ich es in mehrere Rezensionen gefunden hatte. Dort wurde beschrieben, dass es durch eine extrem klebrige Masse zum blockieren des Rührwerks kam und damit kein Popcorn aus dem Topf kam. Bisher wurde ich davon verschont. Ich halte es auch für durchaus möglich, dass es an den unterschiedlich eingesetzten Zutaten liegt.

Sei, wie es sei… Die leicht zusammenzubauende Maschine, die schnelle Lieferung, das leckere Ergebnis und die auf diese Weise versüßten Abende rechtfertigen ein „Daumen hoch“ und somit auch meine uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Ich freue mich schon auf das Popcorn machen für Fortgeschrittene indem ich versuche mit Vanille oder einem Zimt/Zucker-gemisch weitere Gaumenfreuden genießen zu können.