Skip to main content

Umzugsrezepte – Verpflegung für Ihre Umzugshelfer


Ein Umzug kostet viel Kraft und Energie und jeder Mensch muss essen. Wer Helfer für den Wohnungswechsel organisiert hat, sollte auch für die Verpflegung Sorge tragen. Natürlich kann man ganz einfach die berühmten Würstchen aufwärmen und dazu Kartoffelsalat reichen oder Pizza bestellen. Man kann aber auch seine Wertschätzung zeigen, indem man mal ein wenig die Phantasie spielen lässt.

UmzugsrezepteAls Getränk eignet sich Wasser, mit und ohne Kohlensäure. Denn Wasser ist der beste Durstlöscher und wenn mal eine Flasche oder ein Becher umkippt, bricht nicht gleich eine größere Katastrophe aus. Auf jegliche Art von Alkohol sollte allerdings verzichtet werden, der kann warten bis zur Einweihungsparty.

Was die Verpflegung angeht, sollte man vielleicht im Vorhinein erfragen, ob jemand Vegetarier/Veganer ist und diese Tatsache berücksichtigen. Um den Aufwand klein zu halten, folgt an dieser Stelle ein Rezeptvorschlag (Menge für 4 Portionen):

Einfacher Zwiebelkuchen

Zutaten für den Teig:

  • 450 g Vollkornmehl
  • 220 ml Wasser
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 1 Pckg. Trockenhefe
  • 1 Prise Salz und Zucker

Zutaten für den Belag:

  • 800 g Zwiebeln
  • 200 g magerer Würfelschinken
  • 1 EL Öl
  • 3 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 250 g geriebener Käse
  • Salz, Muskat, Pfeffer

Arbeitszeit ca. 30 Minuten, Ruhezeit ca. 1 Stunde, pro Portion ca. 290 kcal

Mit den Teigzutaten einen schön geschmeidigen Hefeteig kneten und ca. 30 Min. ruhen lassen. Auf dem Backblech ausrollen und die Ränder nach oben andrücken. Für die Füllung Ei und Sahne gut verquirlen und würzen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Zusammen mit dem Würfelschinken in der Pfanne leicht braun braten. Den Topf vom Herd nehmen, die Eiermasse zufügen, unterrühren und abschmecken (die Eiermasse nicht im Topf fest werden lassen). Die Füllung auf den Teig geben, Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200o C ca. 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *